Wir blicken zurück…


Seit 1954 wurden in der Frauenklinik Dr. Koch in Bettenhausen sehr viele Kinder zur Welt gebracht. Die Frauenklinik Dr. Koch war eine private Belegklinik, an der über 20 Belegärzte tätig waren, davon ein Großteil in der Geburtshilfe, sowie 150 Mitarbeiter. 2010 wurde sie von den AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL erworben und aufwändig um- und ausgebaut. 2012 wurde hier die erweiterte Frauenklinik mit zwei neuen Kreißsälen sowie einem neuen Operationssaal für Kaiserschnittgeburten neu eröffnet. 2012 hat die AGAPLESION gAG die DIAKONIE KLINIKEN mehrheitlich übernommen.

Die Geburtshilfe steht bei uns im Vordergrund …

Der neue Eigentümer, AGAPLESION gAG hat entschieden, weitere umfangreiche Investitionen in die Geburtshilfe und Frauenheilkunde zu tätigen – nämlich in eine neue Geburtsklinik mit modernem Ambiente und einer zukunftsweisenden Technik. Ein eigener Kliniktrakt wird in den AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL ausgebaut.

 

Am 12. Juni 2016 haben wir die Eröffnung der neuen Geburtsklinik gefeiert. Jetzt dreht sich alles nur noch um Geburtshilfe und Frauenheilkunde.